Wie hoch sollte der pH-Wert sein?

Es ist sehr wichtig, im Spa einen pH-Wert zwischen 7,0 und 7,4 zu erhalten. Die Wasserqualität verschlechtert sich, je stärker von diesem Bereich abgewichen wird. Ein niedriger pH-Wert hat eine aggressive Wirkung auf die metallischen Bestandteile der Technik. Ein hoher pH-Wert führt hingegen zu Mineralablagerungen bzw. etwaigen Beschädigungen an der Acrylschale (Badewannenring).

Zudem ist die Wirkung der Wasserpflegemittel umso stärker beeinträchtigt und Bakterien können sich besser vermehren, je mehr vom Idealwert abgewichen wird. Die Wirkung des Chlors verpufft in diesem Fall und es baut sich keine Depotwirkung auf. Eventuell wird sogar das Wasser trüb.

Empfohlene Produkte

Vor Ort Service anfordern

    Ihre Serviceanfrage an den Armstark Kundendienst

    Unser Serviceteam beantwortet Ihre Anfrage schnellstmöglich!

    Ich besitze
    folgendes Produkt:*

    Ihr Anliegen?*

    Ihre Kundennummer:
    Modell:
    Baujahr:

    Fotoupload


    Mit einem Stern (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und helfen uns bei der schnelleren Beantwortung Ihrer Anfrage.

    Mit dem Absenden des Serviceformulars erkläre ich mich mit der Kontaktaufnahme per Telefon, Email oder Post sowie den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Email an [email protected] widerrufen.

    Benachrichtigung erhalten, wenn das gewünschte Produkt wieder verfügbar ist Wir werden Sie informieren, sobald das Produkt auf Lager ist. Bitte tragen Sie Ihre gültige E-Mail-Adresse ein.